« ZITATE.ALTES-BUCH.DE »
Impression Noch eine Impression Eine letzte Impression
« Zitate »

cit_00009

Franck, Sebastian:
Eygen lob stinckt.

cit_00009

Text

Eygen lob stinckt.
Laudet te os alienum
Wer wol thut/ lobt sich selber wol. Es ist
eim jeden Menschen lieber/ mañ lobe in/
dann daß mann in schelte. Und kein mensch ist
so demütig/ daß er nit wolt gelobt werden.

Übersetzung

Eigenlob stinkt.
Lass dich aus einem anderen Munde loben.
Wer Gutes tut, lobt sich selbst sehr. Es ist jedem Menschen lieber, dass man ihn lobt, wie dass man ihn schimpft. Und kein Mensch ist so demütig, dass er nicht gelobt werden wollte.

Autor

Franck, Sebastian

Referenz

Franck, Sebastian: Sprichworter, schöne, weise Klugreden. p. 113r

Download

[JPG][PDF]

[Social Media] [Impressum] 23.05.2024